Nächste Veranstaltung

31.05.2024
Lange Einkaufnacht mit Höfchen-Konzert

Saale Galerie und DANIS KLEIDERGESCHICHTEN präsentieren das Live-Event zur Eröffnung der Festdekade „1125 Jahre Saalfeld/Saale“. Zu Gast im Höfchen der Brudergasse 9 sind die über Thüringen hinaus bekannte Sängerin Anja Mann (deutscher ESC-Vorentscheid 2017) mit musikalischer Begleitung. Darüber hinaus wird der Unterwellenborner Künstler Pepe zum Abschluss seiner Geburtstagsausstellung Rede und Antwort stehen. Dies werden auch die Gründer/-in des nachhaltig und regionalen Fashionlabels OTKUTHUER exklusiv an diesem Abend verwirklichen und über ihr Herzensprojekt berichten. Damit der Start des Städtejubiläums gebührend gelingt, gibt es für Leib und Seele die ein oder andere Überraschung.

Wer nicht kommt, verpasst ein buntes Highlight zum Auftakt der Festdekade.

Aktuelles

Ausstellungsplan 2022


Charlotte , Lisanne Lemnitzer und Rebekka Scholz, Böllianer auf dem Pausenhof (2021), Fotografie, 40 x 40 cm, 29,-€.

vom 25.01.2022 - 20.02.2022

Neujahrsausstellung - Kleine Leute am Böll


Die kleinen Leute treiben überall ihr Unwesen, aber vor allem am Heinrich-Böll-Gymnasium in Saalfeld. Wenn die Schülerinnen und Schüler nicht aufpassen, wird der Schinken des Käse-Schinken-Brötchens abtransportiert, die Melone am Mülleimer wird für Sportaktivitäten genutzt. Die kleinen Leute räumen aber auch auf dem Pausenhof auf, kehren in versteckten Ecken Müll weg, vergnügen sich mit Tennis und Skifahren während die Schülerschaft lernen darf - oder muss. Wir sehen sie allerdings auch in unserer Stadt, wie sie kleine Hochzeiten feiern oder beim Bierfest über die Strenge schlagen.

Jene fotografischen Inszenierungen sind ein Projekt der gymnasialen Oberstufe der 11. Klasse im Grundkurs Kunsterziehung. Unter Anleitung des Kunstlehrers Oscar Mora beschäftigten sich die Lernenden mit dem Thema der Fotografie. Das Augenmerk des Unterrichts lag vor allem auf fotografische Inszenierungen. Vorbild für die ersten Versuche diente der Künstler Slinkachu. Nach einer eingehenden Werkbetrachtung mit den kleinen Modellfiguren beschäftigte sich die Schülerschaft mit fotografischen Mitteln der Komposition, wie etwa 1/3-Regel bzw. Goldener Schnitt, Perspektiven und Einstellungsgrößen. Es sollte zunächst um die Wirkung von verschiedenen Gestaltungsmitteln gehen ehe man sich auch mit der Geschichte der Fotografie befasste.

Nun wird eine Auswahl der entstandenen Fotografien ausgestellt. Es werden Modellfiguren beim Pausenbrot, im Schulhaus als auch Schulhof und in der Stadt inszeniert. Die kleinen Leute leben in einer Art Parallelwelt neben uns großen Leuten. Sie sind also Teil unseres Lebens und fügen sich mit allerlei Schabernack ein. Nur wer aufmerksam durch die Schule und die Stadt läuft, wird sie sehen!

Jennifer Schellhorn

 

Marius Nicolai, Marten Meisert u. Julius Selch, Kleiner Kuss mit Aussicht (2021), Fotografie, 40 x 50 cm, 29,- €.

Designelement-leeres Bild
 

Lina Bruckner, Josephin Fröhlich, Till Parakenings, Lex Zehendner u. Jennifer Schellhorn, Mit Böll hoch hinaus (2021), Fotografie, 40 x 50 cm, 29,- €.

Designelement-leeres Bild
 

Charlotte Trapp, Lisanne Lemnitzer und Rebekka Scholz, Unbeschwerte Kindheit (2021), Fotografie, 40 x 50 cm, 29,- €.

Designelement-leeres Bild